Töte den türkischen Kommandanten

Autor: @lexander


Sie sind ein englischer General. Sie haben eine kleine Abteilung treuer Pikeniere und einen ukrainischen Priester, der Ihre Soldaten behandelt. Du hast die Aufgabe, den türkischen General, der sich in seiner befestigten Festung befindet, mit allen Mitteln zu vernichten. Diese Aufgabe mag für dich schwierig erscheinen, weil du nur 15-Soldaten zur Verfügung hast und du die gesamte Festung durchbrechen musst. Sie werden jedoch immer noch einen Ausweg aus dieser Situation finden.

Es ist erwähnenswert, dass die Mission passierbar ist und du die Mission auf zwei Arten durchlaufen kannst. Wenn die Mission beginnt, gibt es zwei Straßen voraus: eine führt nach Norden, die andere nach Westen. Ich entschied mich irgendwie in den Westen zu gehen und stieß sofort auf eine Räubergruppe. Dann gelang es mir auf wundersame Weise, alle Pikeniere zu behalten. Für den Rest der Zeit habe ich es nicht oft geschafft. Dann schien es ein kleines ukrainisches Dorf. Es ist seltsam, dass es dort keinen einzigen Kommandanten gab, wie normalerweise in anderen Missionen. Dann gab es eine weitere Verzweigung - ich beschloss, nach Norden zu gehen. Eine feindliche Abteilung wartete dort auf mich, die Türken. Ich musste die Mission neu beginnen.

Dann wurde mir klar, dass es im Westen nur Feinde gab und ich beschloss, nach Norden zu gehen. Im Norden gab es eine alliierte Ansiedlung von Russen. Sie sagten, sie sollten zum westlichen Tor gehen, weil dort ein unbekannter Händler auf mich wartet. Er bietet an: um Hilfe auf dem Gelände zu geben (im Gegenzug muss man den Priester geben) und den Transport für 1000 Gold geben. Übrigens, wenn Sie weniger als 1000 Gold haben, können Sie immer noch einen Transport kaufen.

Wenn du den Priester gibst, weist dich der Händler auf den Piratenstützpunkt, wo er dir Bauern gibt, die die Siedlung bauen, und 5 berittene Schützen, die sie bewachen. Danach landest du an der Nordküste (aus einer Piratensiedlung) und baust deine Stadt. Übrigens, im Osten gibt es alle Ablagerungen von Mineralien, aber für Gold wird es notwendig sein, mit der Reiterpatrouille der Türken zu konkurrieren.

Das könnte Sie interessieren: Gladiator

Und wenn Sie den Priester nicht geben, dann erscheint am Horizont ein einsamer Sich-Kosak am Ufer - er ist der Besitzer des westlichen ukrainischen Dorfes. Nach einem Treffen mit ihm gehst du zusammen in sein Dorf und er gibt es dir. Sie entwickeln es und zerstören leise die türkische Festung.

Alles läuft darauf hinaus, dass du deine Siedlung aufbaust, sie entwickelst (z. B. kannst du ruhig den Feind durch eine kleine Menge Söldner nehmen) und den türkischen General besiegen. Nun, das ist alles.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.